fbpx

Mein Konto

Was kann man hier finden?

Dropshipping Stichwort Forschung für SEO: Ultimative Anleitung von Woosa

Die Keyword Recherche ist der erste Schritt in jeder SEO Strategie zur Positionierung Ihres eCommerce oder Blogs, denn wenn Sie nicht in den Google Suchergebnissen erscheinen und keine SEO optimierte Webseite haben, verpassen Sie die Chance, von den Menschen gefunden zu werden, die nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen. Wenn Sie bei Google nicht […]

Die Keyword Recherche ist der erste Schritt in jeder SEO Strategie zur Positionierung Ihres eCommerce oder Blogs, denn wenn Sie nicht in den Google Suchergebnissen erscheinen und keine SEO optimierte Webseite haben, verpassen Sie die Chance, von den Menschen gefunden zu werden, die nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen.

Wenn Sie bei Google nicht auftauchen, werden Ihre Einnahmen drastisch sinken. Im Falle eines Dropshipping Onlineshops können Sie sich nicht nur auf Werbung in den sozialen Medien verlassen, wenn Sie profitablen E-Commerce betreiben wollen.

Ich zeige Ihnen, wie man Dropshipping Stichwort Forschung für Inhalte durchführt (oder zumindest wie ich es mache, denn Keyword Studien sind wie Smartphones, jeder hat sein eigenes). Lesen Sie die Anleitung weiter, Schritt für Schritt.

Was ist eine Keyword Recherche?

Die Keyword Recherche, das Studium oder die Erforschung von Schlüsselwörtern, ist die Suche und Analyse der Wörter oder Phrasen (die wir als Schlüsselwörter bezeichnen), die ein Nutzer in der Google Suchmaschine verwendet, um seine Suchabsicht zu lösen.

Dieser Schritt bedeutet, dass ich, wenn ich einen Artikel wie diesen schreibe, in dem ich erkläre, wie man Dropshipping Stichwort Forschung betreibt, logischerweise daran interessiert bin, in Google mit Schlüsselwörtern ( Keywords ) wie “Dropshipping Stichwort Forschung”, “Stichwort Recherche für Dropshipping” (das sind Beispiele für Stichwörter) zu erscheinen.

Ich muss also recherchieren, welche Suchanfragen (Wörter oder Phrasen) wie diese in den Google Ergebnissen auftauchen sollen.

Was ist der Zweck der Dropshipping Stichwort Recherche?

Die Keyword Recherche für Dropshipping Onlineshops dient hauptsächlich dazu, herauszufinden, welche Keywords Sie verwenden müssen, um Ihre Ziele zu erreichen (in diesem Fall den Verkauf Ihrer Produkte usw.), und welche Bedeutung Sie den einzelnen Keywords aufgrund des Suchvolumens, des Wettbewerbs usw. beimessen sollten.

Aber das ist noch nicht alles, denn eine Keyword Forschung kann auch als Marktstudie betrachtet werden und Ihnen dabei helfen, die Web Architektur der Webseite, ihre Abschnitte oder Kategorien und die Inhalte zu definieren, mit denen sie sich im Allgemeinen befassen sollte.

Sie sehen also, wie wichtig eine gute Keyword Studie sein kann.

Heute, mehr denn je, ist es notwendig, welche Forschungsabsicht “hinter” diese Keywords versteckt ist, die analysiert werden, weil, zum Beispiel: Es ist nicht das gleiche wie der Benutzer ein Produkt kaufen will, anstatt einer, die einen Leitfaden sucht, wie in diesem Fall, so lassen Sie uns nun die Arten von Keywords definieren.

Was sind die verschiedenen Arten von Schlüsselwörtern ( Keywords )?

SEO-Experten definieren Schlüsselwörter in der Regel in vier Typen, die auf der Suchabsicht basieren. Diese sind:

  • Informatives Schlüsselwort
  • Schlüsselwörter für die Navigation
  • Kommerzielle Schlüsselwörter
  • Transaktionsbezogene Schlüsselwörter

1. Schlüsselwort zur Information

In der Regel führen Nutzer eine Suche durch, um allgemeine oder spezifische Informationen zu einem Thema zu erhalten, ohne eine Kaufabsicht zu haben. Zwei Beispiele wären: “Wie mit einem Dropshipping anfangen?” oder “Wie verkaufe ich auf Zalando?“. Es handelt sich um Fragen (mit einer informativen Absicht), die der Nutzer zu lösen versucht. Die Absicht ist, neues Wissen zu erlangen (was immer gut funktioniert).

2. Schlüsselwörter für die Navigation

Der Benutzer sucht nach dem spezifischen Markennamen oder den Produkten, um auf die offizielle Webseite zu gelangen. Ein gutes Beispiel wäre die Suche nach “Woosa” oder “Woosa support”, um auf unsere offizielle Webseite und Ressourcen zuzugreifen. Durch Eingabe des Namens kann der Nutzer direkt auf die gesuchten Informationen zugreifen.

3. Kommerzielle Schlüsselwörter

Bevor der Nutzer ein Produkt kauft oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, möchte er sich umfassend informieren und die beste Option wählen. Beispiel? Ein Beispiel! Die Suche nach “Best WooCommerce Dropshipping Plugin für WordPress” oder “Adyen vs. Mollie” spiegelt die Intention dieser Art von Schlüsselwörtern wider; der Nutzer möchte etwas erwerben und sucht nach der besten Option.

4. Transaktionsbezogene Schlüsselwörter

Bei dieser Art von Schlüsselwörtern ist die Absicht klar, einen Kauf zu tätigen. Der Nutzer führt eine Suche durch, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben. Einige Schlüsselwörter, die bei der Suche verwendet werden, sind “kabellose Kopfhörer kaufen”, “kabellose Kopfhörer Preis” oder “kabellose Kopfhörer Rabatt”. Es ist zu erkennen, dass der Nutzer kabellose Kopfhörer kaufen möchte und danach sucht, wo er sie kaufen kann, zu welchem Preis und ob es einen Rabatt gibt.

Tools für die Keyword Recherche

Wenn wir von Tools für eine Keyword Studie sprechen, beziehen wir uns im Allgemeinen auf Tools für die Suche nach Keywords.

Und glauben Sie mir, es gibt eine Menge Werkzeuge:

Und mehr:

  • Keywords Everywhere
  • KeywordTool.io
  • Keyword Researcher Pro
  • KeywordShitter
  • Mangools KW Finder
  • SERanking
  • Moz Keyword Explorer
  • und so weiter.

Aber seien Sie vorsichtig, denn es gibt verschiedene Arten von Tools, die für die Keyword Recherche verwendet werden können.

Je nachdem, wofür die Keyword Tools verwendet werden, lassen sie sich in diese vier Typen einteilen:

Tools mit Schlüsselwortvorschlägen: Diese Tools verfügen in der Regel über eine Suchmaschine für Schlüsselwörter und schlagen andere vor, die mit den gefundenen Schlüsselwörtern verwandt sind und die Sie in Ihrem Inhalt verwenden könnten.

Keyword Recherche für Mitbewerber: Sie werden verwendet, um die Konkurrenz zu studieren, zu analysieren, wie sie Keywords verwenden, ob es schwierig wäre, sich in Google besser zu positionieren als sie, usw.

Keyword Density Tool: Diese Tools berechnen die Keyword Dichte innerhalb eines Inhalts (das Verhältnis zwischen der Anzahl der verwendeten Keywords und der Gesamtzahl der Wörter im Text).

Keyword Recherche Tool: Dies sind die Tools, mit denen Sie die Studie und Analyse der Keywords selbst durchführen, um die Keywords auszuwählen, die Sie verwenden werden (einige Tools dieser Art sind vollständig und verfügen über eine Keyword Suchmaschine, sie schlagen andere verwandte Keywords vor, messen die Dichte, usw.).

Einige dieser Tools, die ich Ihnen zuvor genannt habe, können nur in einige dieser spezifischen Typen eingeteilt werden. Der Google Ads Keyword Planer zum Beispiel gehört zum Typ der Keyword Vorschlagstools, aber es gibt viel umfassendere Keyword Recherche-Tools wie Ahrefs (das ich normalerweise benutze) und SEMrush, die fast alle Funktionen auf derselben Seite haben.

Machen wir weiter mit der Praxis und der Keyword Forschung für Dropshipping.

Beschleunigen Sie Ihre E-Commerce-Ziele: Melden Sie sich bei Woocademy’s 7-Tage-Herausforderung für Ihren WooCommerce Dropshipping-Shop an.

[block id=”cta-blog-7-Tage-Dropshipping-Challenge”]

Wie funktioniert die Dropshipping Stichwort Forschung?

Wir sind bereits an dem Punkt angelangt, an dem ich Schritt für Schritt erkläre, wie man eine Keyword Recherche für einen Dropshipping E-Commerce durchführt.

Wir müssen kommerzielle und transaktionale Keywords für Dropshipping eCommerce verwenden, die Produkte verkaufen. Da es sich meist um Produkte handelt und die Konkurrenz groß ist, müssen wir außerdem nach Long Tail Keywords mit 4-5 Wörtern suchen, da sie leichter zu finden sind als kürzere Keywords. Beginnen wir mit einem Beispiel Keyword:

1. Hauptkeyword und Suchabsicht

Wenn Sie eine Keyword Studie durchführen, haben Sie in der Regel bereits ein “Haupt” – Keyword im Kopf, dem Sie Priorität einräumen.

Es ist das Wort oder der Satz, von dem Sie glauben, dass die Nutzer es bei der Suche in Google verwenden, und mit dem Sie glauben, dass Ihr Inhalt erscheinen sollte, um die Absicht zu lösen, nach der sie suchen (eine Frage beantworten, etwas lernen, etwas erreichen usw.). Ich sage “Sie glauben”, denn vielleicht entdecken Sie später ein Schlüsselwort, nach dem häufiger gesucht wird und das besser definiert, was der Nutzer sucht.

Das erste, was Sie tun sollten, ist eine einfache Google Suche (am besten im Inkognito – oder Privatmodus) nach dem Schlüsselwort, das Sie im Sinn haben. Tun Sie es ohne Akzente, auch wenn sie vorhanden sind, denn die Leute neigen dazu, mehr Suchen ohne Akzente durchzuführen (Google versteht das perfekt).

Ich dachte an eine “Babytrage”, die ein gutes Produkt für den Verkauf im Dropshipping sein kann.

Hauptkeyword und Suchabsicht

Wie ich schon sagte, müssen wir uns für Long Tail Keywords mit einer besseren CTR entscheiden. Für dieses Beispiel habe ich “Babytrage für Neugeborene” gewählt.

2. Suchen Sie das Long Tail Keyword in Google

Suchen Sie das Long Tail Keyword in Google

Auf diese Weise können Sie die Ergebnisseite, die Google zurückgibt (SERP, Search Engine Results Page), analysieren und sehr wichtige Informationen extrahieren, wie zum Beispiel:

Nutzerabsicht, die Google “versteht”: Die Idee, die Sie im Kopf haben, warum der Nutzer nach Ihrem Schlüsselwort sucht, wenn Google etwas anderes versteht, ist nutzlos.

Schauen Sie sich die Ergebnisse, die Google auf den ersten Plätzen platziert, genau an und die Absicht, die sie verfolgen, denn das ist die Absicht, die Google versteht und die Sie auch verfolgen sollten.

Unser Fall ist kurios, weil Google Artikel auf die ersten Positionen setzt, die sich nicht auf ein Produkt beziehen, sondern auf eine Liste der besten Produkte, die mit kommerziellen Schlüsselwörtern optimiert sind, ideal für Dropshipping Seiten.

Wir müssen Google also geben, was es will. Fahren wir mit unserer Keywordforschung fort und erstellen wir einen Artikel, in dem wir unsere Produkte bewerben

3. Suche nach verwandten Schlüsselwörtern

Ok, Sie haben bereits Ihr “Hauptkeyword”, die Suchabsicht des Nutzers, was Google als Inhalt bevorzugt und die Konkurrenz.

Jetzt ist es an der Zeit, alle Schlüsselwörter für den Artikel zu finden und zu definieren:

  • best keyword – Kommerzielle Schlüsselwörter, die mit “beste” beginnen.
  • Hauptkeyword – Das Hauptkeyword, für das eine Seite optimiert ist
  • sekundäres Schlüsselwort – anders, aber mit dem Hauptschlüsselwort verbunden
  • Stichwortvariationen – geeignete Synonyme, Abkürzungen, Plurale und Teilübereinstimmungen.

Ich werde Ahrefs als Keyword Recherche Tool verwenden, in das ich mein “Hauptkeyword” eingeben werde, um andere Typen zu erhalten.

Suche nach verwandten Schlüsselwörtern

In diesem Fall habe ich viele Long Tail Keywords gefunden, oder, was dasselbe ist, andere Suchanfragen, die mit Ihrem Hauptkeyword zusammenhängen. Lassen Sie uns diese nach Typ sortieren. Das wird uns helfen, gut optimierte SEO Inhalte zu erstellen, die die Bedürfnisse der Nutzer erfüllen.

4. Organisieren Sie Ihre Schlüsselwortlisten

Organisieren Sie Ihre Schlüsselwortlisten

Wie Sie auf dem Bild sehen können, habe ich die Schlüsselwörter auf diese Weise organisiert:

  • bestes Stichwort: beste Babytrage für Neugeborene
  • Hauptstichwort: Babytrage für Neugeborene
  • Zweites Schlagwort: Babytrage für Neugeborene, kann ich Babytrage für Neugeborene verwenden, beste Babytrage für Neugeborene im Sommer, beste Babytrage für Neugeborene bis Kleinkinder
  • Stichwort-Variation: Babytrage für Neugeborene, Babytrage für kleine Neugeborene

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, stellen wir Ihnen unsere Arbeitsvorlage zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Email in das untenstehende Formular, damit wir Ihnen die Vorlage zusenden und Sie mit unseren neuesten Leitfäden auf dem Laufenden bleiben können.

Dieses Beispiel passt zu einem Dropshipping Onlineshop, der mehrere Produkte der gleichen Art verkauft und ist ideal für die Erstellung eines Artikels, der konvertiert. Die Dropshipping Stichwort Forschung für ein Produkt ist ähnlich, es ändert sich nur die Art und Weise, wie die On SEO Seite erstellt wird, aber das werden wir in den nächsten Artikeln sehen.

 

Kostenlose Vorlage herunterladen

Laden Sie unsere kostenlose Excel-Vorlage für Schlüsselwörter herunter. Wir schicken sie Ihnen direkt in Ihr Postfach.

 

Schlussfolgerung

Nun, das war’s; Sie haben Ihre Keyword Recherche bereits durchgeführt, und jetzt ist es an der Zeit, Ihre Inhalte zu schreiben und sie in den Google Ergebnissen zu platzieren.

Denken Sie daran, dass eine gute SEO Strategie Zeit braucht, bis sie erste Ergebnisse liefert und sich in den von Ihnen recherchierten Suchbegriffen positioniert. Erwarten Sie nicht, dass dies über Nacht geschieht, es sei denn, Sie sind eine maßgebliche Webseite.

Am Anfang wird es nicht perfekt sein, aber nach und nach werden Sie den Sinn der Keyword Recherche verstehen, und Sie werden sehen, dass es viel einfacher ist, als es scheint.

Und wenn Sie Fragen zu den einzelnen Schritten oder den von mir verwendeten Tools haben, können Sie sie gerne in den Kommentaren stellen, wenn ich Ihnen helfen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es nicht darum geht, Schlüsselwörter zu stopfen, sondern sie intelligent zu verwenden. Aber zuerst sollten Sie sehr sorgfältig nach diesen Schlüsselwörtern suchen.

Eine Keyword Recherche sollte am Anfang jeder nachhaltigen SEO Strategie stehen. Das Ergebnis der Keyword Recherche wird eine umfangreiche Liste sein, die sich jedes Online Unternehmen wünscht.

Der schwierigste Teil beginnt erst jetzt: das Schreiben Ihrer Inhalte.

Vielleicht interessiert Sie auch der ultimative Guide für On Page SEO.

Ähnliche Beiträge

Kostenfreier Download
Beste Dropshipping-Produkte für 2024
hottest products to dropship 2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit den besten E-Commerce-Trends, Tipps und Inspirationen.

Kostenfreier ‘Beste Dropshipping-Produkte für 2024​’ E-book
hottest products to dropship 2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit den besten E-Commerce-Trends, Tipps und Inspirationen.